Poolkind als Bauaufsicht

 25-02-2017    Referenzen

Ab und zu kommt es vor, dass wir als Gutachter / Bauaufsicht angefragt werden.

Wer stetig gute Arbeit abliefert, wird gerne auch mal gefragt ob wir die Aufsicht eines Pool Neubaus übernehmen.

In diesem Fall wird ein Pool aus Betonsteinen gebaut. Schlau vom Bauherren, dass er mit dem Neubau des Hauses auch gleich den Pool baut. So kann man erheblich Kosten sparen was die Grundplatte angeht. Beton und Bagger sind ja vor Ort. Wir empfehlen jeden Bauherren, beim Neubau eines Hauses zumindest die Grundplatte machen zu lassen.

Aber zurück zum Thema.
Wir haben unseren TÜV Zertifizierten Schwimmbadbauer zur Baustelle geschickt. Die Firma hat super Arbeit geleistet, die Bodenplatte ist super gerade und die Poolwand sauber gemauert, bis auf ein kleiner ausrutscher, der später aber nicht mehr zu sehen sein wird.

Die Einbauteile, Skimmer, Einlaufdüsen, Unterwasserscheinwerfer und Gegenstromanlage, sind alle in korrekter Höhe angebracht. Wir können hier ein komplett positives Fazit abliefern, der Bauherr freut sich.

Wir bleiben dran, und berichten wie der fertige Pool aussehen wird.